"Au Portaou" Valcrouzès, 48800 Saint-André Capcèze, France

0033 - (0)4 66 46 20 10

Patricia Tholet  & Hans - Dieter  Röcher

heißen Sie willkommen in "Au Portaou"  à Valcrouzès

48800 Saint-André Capcèze

France

Tél. / fax 00 33 4 66 46 20 10

Email :  au-portaou@wanadoo.fr

 

Das traditionnelle Mas (Steinhaus) "Au Portaou" liegt im Weiler Valcrouzès am Rande des Nationalparks Cevennen.

Valcrouzès gehört zur Gemeinde Saint André Capcèze bei Villefort.

"Au Portaou" herbergt sie in einer unberührten Landschaft nahe bei der Quelle der Cèze und des Mont Lozère an der Grenze zum Departement Gard und Ardèche.

Einmal durch den Torbogen eingetreten, können sie die Schönheit dieses Cevennenweilers mit Innenhof, alter Steintreppe, Terrasse mit schattenspendendem Dach aus Weinranken und den Nebengebäuden, die an längst vergangene Zeiten erinnern, geniessen. Dort, wo man das Plätschern der Quelle hört, kann man auf unserem Grundstück kleine romantische und stille Winkel entdecken. Au Portaou liegt in einer Zone mit Mittelmeerklima.

Wohlbefinden, Ruhe und Erholung finden sie hier garantiert.

Das Mas wurde im Stil der Cevennen restauriert. Fussböden und Decken aus Kastanienholz, dominieren mit ihrem schönen goldenen Glanz.

Die Sommerküche steht allen unseren Gästen zur Verfügung.

Die Einrichtung umfasst Geschirrpüler, Gasherd, Doppelbeckenspüle, Kühlschrank, Waschmaschine (Benutzung 3 euros incl. ecologisches Waschmittel).

Wir stellen Geschirr, Bestecke und Töpfe. Sie können sich auch Kaffee, Tee......usw. zubereiten.

Wir bitten unsere geschätzten Gäste nach Benutzung der Sommerküche um Ordnung und Sauberkeit.

Neuheit: Brotbackofen: je nach unseren zeitlichen Möglichkeiten werden wir Pizzaabende und die Zubereitung von Brot und Quiche im Sommer organisieren. Hilfe bei der Zubereitung ist willkommen.

 

Demo Tour

Gästezimmer und Ferienhäuser im Herzen des Nationalparks der Cevennen

Willkommen in "Au Portaou"

Gästezimmer

Alle unsere Zimmer sind individuel eingerichtet, haben Zentralheizung und können noch ein Kinderbettchen aufnehmen

ist ein Zimmer auf 2 Ebenen durch den Umbau der alten Clède (Gebäude zum Trocknen der Kastanien) mit einem Bett für 2 Personen in der oberen Ebene.

Das Bad ist mit einer grossen Dusche, kleinem Waschbecken und WC ausgestattet.

La Clèda ist ein wirkliches Nest für Verliebte.

Die Bergerie ist ein sehr altes, kleines, freistehendes Steinhaus mit 2 Etagen à 17m² - komplett renoviert 2012.

Erdgeschoss: Wohnraum mit Miniküche und Kaminofen, Badezimmer.

Etage : romantisches Schlafzimmer mit Bett 1,60 x 2,00m und zeitgemässen Möbeln.

Dieses Zimmer kann auch als kleines Ferienhaus für 2 Personnen und eventuell mit Kleinkind dienen.

Das Seidenraupenzimmer mit separatem Bad / WC haben wir in einem Teil des alten Hauses eingerichtet, wo man früher Seidenraupen züchtete. Hier steht ein Bett für 2 Personen. Die Dekoration ist in Grüntönen gehalten. Ein Babybett kann bei Bedarf aufgestellt werden.

An den Wänden demonstrieren Reproduktion von alten Bildern die seinerzeits sehr lukrative Seidenraupenzucht.

ist ein Zimmer mit separatem Bad / WC für 3 Personen. Die selbsterdachte und hergestellte Dekoration zeigt die Hortensienblume unter verschiedenen Aspekten in den Farbtönen lila, purpurrot und violett.

La Clèda

La Bergerie

Ver à soie

Hortensia

Ferienhaus für 2 Personen

La Bergerie

Die Bergerie ist ein sehr altes, kleines, freistehendes Steinhaus mit 2 Etagen à 17m² - komplett renoviert 2012.

Erdgeschoss: Wohnraum mit Miniküche und Kaminofen, Badezimmer.

Etage : romantisches Schlafzimmer mit Bett 1,60 x 2,00m und zeitgemässen Möbeln.

Dieses Zimmer kann auch als kleines Ferienhaus für 2 Personnen und eventuell mit Kleinkind dienen.

 

Preis: 300€ / Woche

 

Ferienhaus für 4-6 Personen

Unser Ferienhaus von 80 m2 Wohnfläche befindet sich im ältesten Teil unseres Weilers. Das Gebaüde wurde 1765 erbaut. Es verfügt über einen separaten Eingang und einer eigenen Terrasse mit Gartenmöbeln und einem Weindach.

 

Erdgeschoss:

Küche mit Geschirrspüler, Gasherd und elektrischem Backofen, Gäste-WC, grosser Essbereich und Wohnbereich mit Kamin und Gussofen.

1. Etage:

Zimmer Vers à soie (Seidenraupenzimmer) mit einem Bett für 2 Personen und separatem Badezimmer / WC und Zentralheizung.

Möglichkeit für ein Kinderbettchen.

 

Das Zimmer Hortensia mit einem Bett für 2 Personen + 1 Bett für 1 Person

Die Anmietung des Ferienhauses kostet  pro Woche : 525 Euros

plus Kurtaxe 0,55 Euro pro Person pro Tag ab 18Jahre.

Wir stellen die Bettwäsche und Küchentücher und wechseln nach einer Woche.

Eine Waschmaschine steht in der Sommerküche zu Ihrer Verfügung.

Preise inklusiv der Kosten für Wasser/Strom/Gas und Bettwäsche.

Sie nehmen die Endreinigung vor und verlassen das Haus, wie vorgefunden oder wir übernehmen diese Arbeit für 30 €.

Mindestreservierungszeit beträgt 1 Woche, wobei Sie den Ankunftstag bestimmen können (muss kein Samstag sein!).

Sie können z.B. auch 8 Tage oder 10 Tage reservieren.

Im Ferienhaus sind Tiere nicht zugelassen und auch das Rauchen ist nicht gestattet!

 

Unsere Leistungen

Das Frühstück

 

wird ihnen bei schönem Wetter auf der Terrasse unter der Weinlaube oder im Esszimmer serviert.

Patricia präsentiert ihnen ihre selbstgemachte Konfiture mit verschiedenen auf Stein gebackenen Brotsorten. Honig, Kaffee, Tee, Kakao und Fruchtsaft vervollstängigen dieses köstliche Frühstück.

Müesli und frisches Obst auf Anfrage.

 

Das Abendessen

 

Patricia bietet Ihnen zum Abendessen schmackhafte Gerichte der Cevennen, aber auch Spezialitäten auf der Basis von Pflanzen und Gemüsen die wenig bekannt sind und wenn möglich aus Biokulturen entstammen.

 

Ausserdem gibt es selbstgemachte Aperitifs und Sirops auf der Basis von Blüten und den nicht gespritzten Früchten des Obstgartens.

Vegetarische oder Gluten-frei Menüs auf Anfrage.

Unsere Aktivitäten

Eßkastanien:

 

Im Au Portaou können wir, wenn sie wünschen, Kastaniensammeln, Schälen und abends am Gästetisch essen (verschiedene Rezepte möglich) kombinieren.

Wer mehr über Kastanien erfahren möchte kann besuchen :

- das Kastanienmuseum (le musée de la châtaigne) , geöffnet Juli und August von 17 bis 19 Uhr ; Pied de Borne.

- die Werkstatt der Umwandlung (atelier de transformation) zum Mehl, getrocknete Kastanien, Konfiture oder Kastaniencreme

- einen Kastanienbaumgarten und eine "Clède" in Pied de Borne (ganzjährig geöffnet mit Voranmeldung tel 04 66 69 81 87)

und Werkstatt (ganzjährig geöffnet mit Voranmeldung tel : 04 66 69 80 36

 

Pilze:

 

Pilze können im Frühjahr und im Herbst geerntet werden. Dabei kommt es auf die Wetterbedingungen an. Es gibt viele verschiedene Sorten, u.a. Pfifferlinge.

Auch können sie hier selbst auf unserem Gelände suchen und abends am Gästetisch probieren.

 

Honig:

 

In Vielvic (1 km.) Besuch der Imkerei und Probieren der verschiedene Honigsorten : Kastanien, Himbeere, Heide, Tanne.. Nur im Sommer freitags geöffnet.

Oder Besuch der Imkerei in Peyremale (20 km.) wo sie die Bienen in einem gläsern Stock beobachten können mit der Möglichkeit einen botanischen Pfad zu beschreiten und Probieren der Honigsorten: Lavendel, Garrigue, Sonnenblume, usw.... Besuch kostenlos -ganzjährig geöffnet mit Voranmeldung.

 

Patchwork, Quilting und Textiles Gestalten:

 

Im Au Portaou ist es Patricia eine Freude ihnen ihre Leidenschaft für Patchwork zu erklären.

 

Es besteht die Möglichkeit Patchworkkurse, allein  oder in Gruppen bis 4 Personen bei Vollpension außerhalb der Saison, zu reservieren.

Preis auf Anfrage 00 33 4 66 46 20 10.

Patchworken als Handarbeit, mit der Nähmaschine, Quilting nur als Handarbeit. Verschiedene Techniken sind möglich beim Aplizieren mit der Hand und Boutis. Material muß stets mitgebracht werden.

Themenurlaub

Week-end für Zwei:

Haben Sie Lust ein für Sie wichtiges Datum zu feiern oder kommen Sie einfach, um auf andere Gedanken zu kommen.

Wir empfehlen Ihnen dieses Angebot, wenn Sie wieder einmal nur mit Ihrem Partner zusammen sein möchten : 2 Übernachtungen mit Frühstück im Gästezimmer 3 Ähren-Klassifizierung Gite de France und 2 Abendessen davon eines nur für Sie zu zweit am Tisch: hausgemachter Aperitif, kalte oder warme Vorspeise, Hauptgericht, Käse, Nachtisch, Kaffee, Tee oder Kräutertee (Getränke im Menüpreis enthalten).

Wochenende: von Freitag (ab 16°°Uhr) bis Sonntag ( 11°°Uhr) zum Preis von 190 Euros (für 2 Personen alles incl.), Buchung nur mit Reservierung.

Sie können auch in der Woche zu uns kommen. Das Angebot "Wochendende für 2" gilt nicht im Juli und August und ist durch unsere Zimmerbelegung begrenzt.

Kommen Sie und entspannen Sie sich an einem ruhigen Ort vor unserem Kaminfeuer oder im Schatten des Weinlaubdaches unserer Terrasse.

 

Angebot bestehend aus 2 Übernachtungen mit Frühstück und

2 Abendessen für 2 Personen:

Sammeln und Kennenlernen von Pilzen (Steinpilze, Pfifferlinge usw.) oder Kastanienernte in unserem Wald. Sie nehmen die gesammelten Kastanien oder Waldpilze mit nach Hause.

Preis: 190 Euros für 2 Personen

Im Oktober benötigen wir Ihre Hilfe bei der Kastanienernte und Kastanienverarbeitung

 

2-tägige Patchwork-Kurs für 1 Personen:

Erlernen des traditionellen Applizierens

± 4 Stunden pro Tag

Preis: 120 Euros pro Person

Material ist vorhanden. Nur Stoffe sind mitzubringen.

Im Au Portaou wird es Patricia eine Freude sein, Ihnen ihre Leidenschaft des Patchworkens darzulegen.

Angebot von Patchworkkursen ausserhalb der Saison für Sie allein oder für Gruppen, eventuell mit Vollpension.

Patchwork mit der Maschine oder Handarbeit, Quilting nur Handarbeit mit verschiedenen Techniken.

 

Angebot zum Valentinstag:

2 Nächte mit Frühstück und Abendessen (1 Spezial Menü)

190 Euros

Die Region

Die Region Cevennen zieht sich vom Gard über das Lozère bis zum Ardêche.

Der Mont Lozère ist ein Berg aus Granit, groß und rein, wo die Natur und die bewirtschafteten Orte eine Synthese der Schönheit bilden.

 

Er ist der erste Ausläufer des Zentralmassifs  und wartet geduldig darauf das sie seinen Charme entdecken, seine Landschaft, Aussichten, Bäche und prächtigen Felsen.

 

Die Cevennen sind ein Labyrinth aus tiefere Tälern und Geheimnissen, die von der Kulturgeschichte und den Cevenolen erzählen...

 

Es ist die Harmonie zwischen Mensch und Natur.

 

Kurz gesagt ist es eine Traumregion für die Freunde der Geschichte, der Natur, von Wanderungen, der Tradition, der Echtheit, des Ruhe, der regionalen Produkte oder nur einfach um sich auszuruhen...

 

Sie ermöglicht ihnen von allen Atraktionen die sie ihnen bietet zu profitieren wie : ein reiches geschichtliches Erbe, Höhlen, viele Schlösser, Romanische Kirchen, alte römische Strassen, die Überreste von Dolmen und Menhirs, mittelalterliche Dörfer wie die la Garde - Guerin die sehr bekannt ist.

 

Viele sportliche Aktivitäten welche sind : wanderungen : eine Vielzahl von verschiedenartigen Wanderwegen, Wege für Mountainbiking, Baden in den Flüssen, im See oder im Freibad, Kanu und Kajak, Drachenfliegen und Klettern. In der Umgebung gibt es auch noch weitere Möglichkeiten.

So wie das  Forellenfischen, Reitspaziergänge, und wenn sie wünschen die Regordanezu gehen, den Weg von Stevenson, oder sie machen einen Spaziergang mit einem Esel, wir können sie beraten und beherbergen.

 

Die Garde-Guérin und die Schluchten des Chassezac : Befestigtes mittelalterliches Dorf des 11 Jahrhundert, als historische Stätte eingestuft und Wächterin der Régordane (alte römische Handelstrasse) die den Languedoc mit der Auvergne verbindet (Nîmes-Alès-Le Puy). Besichtigungen mit Führer auf Anfrage bei Madame Garrigues tél. 0033 (0)4 66 46 93 08

In der Nähe findet man einen der vielen wunderschönen Aussichtspunkte der Schluchten des Chassezac mit seinen Wanderwegen und den Bauernhof der Familie Roure aus dem 11 Jahrhundert.

 

Für die Kinder gibt es einen Park der Spiele und Entdeckungen  7 km entfernt von la Combette : Le Vallon de Villaret.

Ein Park mitten in der Natur mit erstaunlichen Spielen, kreiert von den ortsansässigen Künstlern, die auch für Erwachsene interessant sind.

 

Dort wo sich die Schluchten des Jonte und des Tarn kreuzen leben Geier am Belvédère von Truel

 

Etwas weiter liegen die Parkes des Bisons d'Europe (und Site 2)   und der Wölfe von Gevaudan.

 

Langogne : großer Marktflecken mit  3600 Einwohner auf 913 m. Meereshöhe, am Zusammenfluß von Allier und Langouyrou, an der Tür zum Gevaudan, Vivarais und Velay. Sein altes Waschhaus und seine romanische Kirche die mit 85 in Granit gehauenere Aufsätzen ausgestattet ist.

Der See von Naussac, der Wald von Mercroire, die Quellen des Allier und der Touristenzug OT 00 33 (0)4 66 69 01 38. www.langogne.com

 

Mende : Stadt der Künste und Sitz der Verwaltung des Lozère, Mende bietet mittelalterlichen Charme mit seinen kleinen Gäßchen, seinen Häuser mit typischer Dachform und seiner erhabenen gotischen Kathedrale.

 

Marvejols : hübsche befestigte Stadt. Semi-Maraton im Juli, Strassenfest mit Aufführungen (Auskünfte beim office de tourisme).

 

Die Ruinen der Burg von Tournel, hübscher Spaziergang mit schönen Aussichten nahe bei la Combette.

 

Schlösser von Brésis und d'Aujac, 2 Schlösser des 12 Jahrhundert eröffnen ihnen ihre Geheimnisse : Historiker und Archeologen erforschen die vielen Kellergewölbe und haben schon erstaunliche Entdeckungen gemacht. Auskünfte Association ARRCA tél. 04 66 61 19 94. Sie können die Besichtigung beider Schlösser verbinden. Geöffnet Juli, August und auf Anfrage.

 

Alès : Hauptstadt der Cevennen im Gard und Bergbauregion.

Ein Reichtum der aus der Erde kommt : die Kohle. Besichtigungsmöglichkeit des Besucherbergwerks "la mine témoin" mit 650 m Stollen.

 

Alés verfügt über eine Vielzahl von Gärten und öffentlichen Parkanlagen, einem Museum   der Pierre André Benoit- Bibliotek mit Kunstausstellung :  Picasso, Miro, usw.. und Plastiken aus der Gründerzeit.

Das Stadtmuseum Du Colombier bietet dem Besucher eine schöne Sammlung von archeologischen Funden aus der Zeit 300.000 Jahre v. C.G.

 

Nähe bei Alès : der Bambusgarten "la Bambouseraie Prafrance" und die berühmten Töpferwaren von Anduze. OT 04 66 52 32 15

 

Villefort mit seinem See :

Villefort liegt auf 580 m Meereshöhe in den  Vertiefungen der Täler und wird von den ersten Hängen des Mont Lozère überragt : Kirchenstrasse auf der Regordane mit ihren Fassaden aus dem  14. und 15. Jahrhundert, altes Waschhaus und die St. Jean-Brücke. Das Office du Tourisme von Villefort organisiert Führungen. tél. 04 66 46 87 30.

 

Der See von Villefort umfasst eine Fläche von 137 ha und bietet den Besuchern eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten : Strand, Baden, Wassersport und Forellenzucht.

 

Auf dem Mont Lozère gibt es ein Ecomuseum. Im Winter Wintersportmöglichkeiten Abfahrtski, Langlaufski und Wanderungen mit Schneereifen auf  dem Mont Lozère und dem Goulet.

Die Pisten befinden sich in 8 km von la Combette, und 20 km von Au Portaou.

 

Die Preise

Gästezimmer:

Preis pro Nacht mit Frühstück :

1 Person 40 Euros

2 Personen 55 Euros

3 Personen 65 Euros

Reservierung möglich ab 2 Nächte

 

Gîte (2 pers.):

300€ / Woche

 

Gîte (4 à 6 pers.):

525€ / Woche. Spezialangebot in Februar und März 400€ / semaine

190 € / 2 Nächte

270 € / 3 Nächte

(+ 30€ für die Endreinigung)

 

Abendessen:

Abendessen auf Vorbestellung

Der Preis für ein komplettes Abendmenü (alle Getränke enthalten) beträgt 20 Euros pro Person.

Wir bieten kein Abendessen Donnertags.

 

Halbpension:

- 60 Euros für 1 Personen

- 95 Euros für 2 Personen

- Spezielle Preise für Kinder bis 14 Jahre (Informationen auf Anfrage).

- Kurtaxe 55 Cents/Tag ab 18 Jahre.

- Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen Picknikkorb (7€ pro Personen) zusammen (auf Vorbestellung)

 

Speziellen Tarifen:

Weekend für 2 : 190€ / 2 Pers. / 2 Nächte / Halbpension

Eßkastanien und Pilzen (Herbst) : 190€ / 2 Pers. / 2 Nächte / Halbpension mit Entdeckung und Aktivitäten rund um die Eßkastanien und Pilzen

Patchwork : 120€ / 1 Pers. / Entdeckung und Patchwork Workshop

Kontakt

Patricia Tholet  & Hans - Dieter  Röcher

 

"Au Portaou"  à Valcrouzès

48800 Saint-André Capcèze, France

 

Tél. : 0033 - (0)4 66 46 20 10

Email :  au-portaou@wanadoo.fr

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Anfrage